Über uns/ Lehre/Praxisbezug EN
Students at a blackboard

Praxisbezug im Studium

Das Programm Forschendes Lernen und der Optionalbereich bringen Theorie und Praxis im Studium zusammen.

Lehrende und Studierende der RUB haben 2010 gemeinsam das Leitbild „Lernen, Leisten, Gemeinschaft Leben“ und das darauf aufbauende Zukunftskonzept „Forschung erfahren, erlernen, leben“ erarbeitet. Auf dieser Basis übernehmen unsere Lehrenden gemeinsam mit ihren Studierenden die Verantwortung für gelingende Lehre.

Forschendes Lernen

Die RUB gestaltet ihre Lehre als forschendes Lernen. So erwerben Studierende im wechselseitigen Bezug von Theorie und Praxis eine reflexive Handlungskompetenz – die beste Grundlage für ihre spätere Berufstätigkeit, sei es innerhalb und außerhalb von Wissenschaft und Forschung. Studierende haben in vielen kleinen und großen Projekten die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der Lehrformate mitzuarbeiten.

Profile bilden

Mit Wahlpflichtbereichen für Bachelor- und Master-Studierende schafft die RUB Raum für die individuelle Profilbildung der Studierenden. In Vorlesungen und Seminaren eröffnen die Lehrenden ihre Studierenden die Möglichkeit, Praxiserfahrungen zu sammeln, Fremdsprachen auf wissenschaftlichem Niveau zu vertiefen, intensive Forschungsprojekte zu verfolgen oder interdisziplinäre Fragestellungen zu bearbeiten.

Studierende sitzen am Campus.
Studienportal
Lehre
Nach oben