Lehre_forschendes_lernen_EN_km
Student in a laboratory

Forschendes Lernen und individuelle Profilbildung

Aktiv Lehrformaten mitgestalten oder interdisziplinär Forschen: An der RUB bekommen Studierende die beste Grundlage für ihre spätere Berufstätigkeit – innerhalb und außerhalb von Wissenschaft und Forschung.

Forschendes Lernen

Die RUB gestaltet ihre Lehre als forschendes Lernen. So erwerben Studierende im wechselseitigen Bezug von Theorie und Praxis eine reflexive Handlungskompetenz – die beste Grundlage für ihre spätere Berufstätigkeit, sei es innerhalb und außerhalb von Wissenschaft und Forschung. Studierende haben in vielen kleinen und großen Projekten die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung der Lehrformate mitzuarbeiten.

Zum Forschenden Lernen

Optionalbereich

Mit Wahlpflichtbereichen für Bachelor- und Master-Studierende schafft die RUB Raum für die individuelle Profilbildung der Studierenden. In Vorlesungen und Seminaren eröffnen die Lehrenden ihre Studierenden die Möglichkeit, Praxiserfahrungen zu sammeln, Fremdsprachen auf wissenschaftlichem Niveau zu vertiefen, intensive Forschungsprojekte zu verfolgen oder interdisziplinäre Fragestellungen zu bearbeiten.

Zum Optionalbereich

Projekt ELLI – Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurswissenschaften

Das Verbundprojekt der RWTH Aachen University, der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund entwickelt innovative Lehr- und Lernkonzepte für die akademische Ausbildung in den Ingenieurwissenschaften. Wie inSTUDIES nimmt ELLI die unterschiedlichen Studienphasen in den Blick und bildet dies in drei Handlungsfeldern ab:

ELLI fördert internationale Mobilität und professioneller Handlungskompetenz von Ingenieuren im Studium und rückt aktuelle Entwicklungen in drei Kernbereichen in den Fokus: Virtuelle Lernwelten und Remote Labore, Globalisierung und Entrepreneurship.

Zu ELLI

inSTUDIES

Das Projekt inSTUDIES ermöglicht es RUB-Studierenden, ein individuelles und interdisziplinäres Studienprofil zu entwickeln. Die Palette der Projekte ist breit und reicht vom Übergang von der Schule an die Uni bis zum reibungslosen Berufseinstieg. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert inSTUDIES im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Qualitätspakt Lehre".

Zu Instudies

Lehre
Nach oben