Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Bord holen

Die RUB ist überzeugt, dass ein gelungenes Ankommen die Zufriedenheit und die Motivation ihrer Beschäftigten fördert. Daher vereinfacht sie mit passgenauen Onboarding-Angeboten für alle Beteiligten die Einarbeitungsphase.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Teams, die diese aufnehmen, werden unterstützt, die Einarbeitung strukturiert und professionell zu gestalten, damit die Aufnahme und Integration in das Team schneller gelingt.

Das Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung bietet Leitfäden, Prozessbeschreibungen, Checklisten, Feedbackleitfäden und vieles mehr an. Dieses Material soll Führungskräfte, Sekretariate sowie Patinnen und Paten bei der Einarbeitung bestmöglich unterstützen und entlasten. Auf der anderen Seite soll es den neuen Beschäftigten einen gelungenen Start an der RUB ermöglichen.

Angebote für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die RUB möchte Sie als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bei Ihrem Einstieg und Ihrer Einarbeitung bestmöglich unterstützen. Dafür haben wir für Sie viele Informationen und Services bereitgestellt. Eine kleine Auswahl davon finden Sie hier.

Weitere Informationen befinden sich im Serviceportal, dem internen Bereich für Beschäftigte. Diese können Sie unter Onboarding an der RUB abrufen, sobald Sie Ihre RUB-LoginID erhalten haben.

Angebote für Vorgesetzte

Das Onboarding neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist im Wesentlichen eine Führungsaufgabe. Dementsprechend sollten Vorgesetzte den gesamten Onboarding-Prozess planen und steuern. Dabei unterstützen sie Checklisten, Feedbackgesprächsleitfäden, Vorlagen für Einarbeitungspläne und weitere Materialien.

Angebote für Sekretariate und Patinnen/Paten

Auch Sekretariate und Paten oder Patinnen spielen im gesamten Onboarding-Prozess eine zentrale Rolle. Als erfahrene Mitarbeitende kennen sie die Abläufe und Zusammenhänge gut und sind in der Regel die erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen der neuen Kolleginnen und Kollegen. Mit diversen Checklisten (zum Beispiel zur Vorbereitung eines Arbeitsplatzes) sollen sie bei ihrer Arbeit im Rahmen des Onboardings bestmöglich entlastet werden.

Ansprechpartnerin

Zekiye
Eken

Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung
Adresse

SH 1/184

Die RUB als Arbeitgeberin
Nach oben